Marokko
Login
You are here: TravelReports >> MaRokko

Trekking im Hohen Atlas

Im November war ich mit einer Freundin für 2 Wochen in Marokko. Wir wollten eine Trekkingtour im Hohen Atlas machen. Dafür hatten wir die Gegend um den Jbel Sirwa ausgesucht: der Sirwa sollte auch im November noch schneefrei sein, weil er "nur" 3305 m hoch ist, außerdem ist die Gegend nicht ganz so bekannt wie die um den Jbel Toubkal, also auch hoffentlich nicht ganz so voll, und schließlich ist der Sirwa nicht zu weit abgelegen, so daß wir voraussichtlich nicht von Wüstennomaden entführt werden.

Wie immer gibt's einen Bericht mit Fotos (draufklicken zum vergrößern) und GPS-Wegpunkten und Tracks (draufklicken für Kartenansicht). Viel Spaß beim Lesen!

Technische Daten

  • Google Map
  • Literatur:
    • Erika und Astrid Därr: Agadir, Marrakesch und Südmarokko. Reise Know-How Verlag, Bielefeld, 6. Auflage 2010. Sehr gute Hintergrundinformationen zu Marokko, außerdem viele Übernachtungs- und Besichtigungstipps.
    • Alan Palmer: Moroccan Atlas The Trekking Guide. Trailblazer Publications, Hindhead (UK), 2010. Gute allgemeine Infos zu Marokko und Marrakesch; detaillierte Trekking-Tourenbeschreibungen, die man allerdings nicht braucht, wenn man mit einem lokalen Führer unterwegs ist (was der Autor dringend empfiehlt).
    • Morocco, "Toubkal Massif" und "Tazenakht", 1:160,000 Topographische Karten, EWP Publications.